NYX Produktreview: Teil 1

Im Zuge der Einführung von NYX in den österreichischen Beauty-Markt war NYX Cosmetics so freundlich und hat mir Produkte zum Testen zugeschickt.

Den Anfang machen die drei Nagellack-Farben die ich erhalten habe. Die Farben sind zwar nichts für meinen Alltag, da ich eher dunkle Rot, Braun oder Lila-Töne auf den Nägeln trage, doch für Parties oder andere Anlässe kann ich sie mir gut vorstellen.

Die erste Farbe ist Emerald Forest, ein dunkelgrüner Glitzer-Lack. Ich habe drei Schichten aufgetragen, damit das Dunkelgrün besonders gut zur Geltung kommt, zwei Schichten waren jedoch auch schon deckend. Der Auftrag ist sehr gut für einen Glitzer-Lack, die Konsistenz ist nicht zu dick, wie es bei den meisten Nagellacken mit Glitzer ist. Die Haltbarkeit ist sehr gut, der Lack splittert kaum ab. Ich würde diese Farbe zum Feiern tragen (St. Patrick’s Day!).

 

Grapefruit ist ein sehr knalliges Rot mit starkem Orange-Einschlag. Der Auftrag war auch hier wieder sehr gut, die Farbe deckt auch schon nach zwei Schichten, aber aufgrund der kurzen Trocknungszeit habe ich drei daraus gemacht.

 

Die letzte Farbe ist Muted Lavender, ein schönes Flieder. Dieser Lack war erst in drei Schichten optimal deckend, dafür war der Auftrag ebenso gut wie bei den anderen Farben.

 

Alle drei Lacke sind wirklich sehr schnell getrocknet, ich war wirklich sehr positiv überrascht wie schnell alles komplett trocken war, deswegen habe ich bei allen drei Lacken auch drei Schichten aufgetragen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s