5 Wohlfühl-Tipps bei Krankheit.

Wer kennt das nicht: kaum steckt man in einer intensiven Lernphase für das Studium oder ähnliches, passiert es: eine Erkältung.

Da ich selbst gerade von Husten, Schnupfen und gequält werde, habe ich hier meine 5 Lieblings-Tipps bei Krankheit gesammelt:

 

1. Tee, Tee, Tee und nochmals Tee.

via weheartit.com

Egal von welcher Krankheit wir heimgesucht werden, Tee kann wahre Wunder wirken. Wärme und wohltuende Inhaltsstoffe stärken den Körper von innen und sorgen für ein angenehmes Gefühl.

 

2. Das Bett ist dein bester Freund.

via weheartit.com

Selbst in Prüfungsphasen kann man im Bett bleiben und den Schreibtisch einfach dorthin verlagern. Alle die sich nicht mit Lernen quälen müssen: das Bett ist der perfekte Ort um ein gutes Buch zu lesen, oder alle Folgen der Lieblingsserie zu sehen.

 

3. Ab ins Bad!

via weheartit.com

Baden und einfach mal die Seele baumeln lassen ist eine meiner liebsten Beschäftigungen – nicht nur wenn ich krank bin. Sollte dann doch eine Erkältung zuschlagen hilft Erkältungsbad! Am besten den Badezusatz mit frischer Minze und Rosmarin-Zweigen aufpeppen – riecht unglaublich! Und für alle die einfach so entspannen wollen: ein Liter Milch ins Badewasser verteilt macht schön weiche Haut – am besten noch ein bisschen Honig hinzufügen.

 

4. Vitamine, Vitamine, Vitamine.

via weheartit.com

Salate, Gemüsesuppen, leckere Wokgerichte mit viel Gemüse – alle diese Speisen sind super Vitamin-lieferanten, und helfen sich wohler zu fühlen. Zwiebel und Knoblauch helfen durch ihre Schärfe bei Erkältungen besonders gut. Und für zwischendurch: Saft einer halben Zitrone in 1/4 Liter lauwarmes Wasser pressen.

 

5. Einfach abschalten.

Auch wenn die Prüfung fast schon ins Haus steht: kurz abschalten, durchatmen, ein paar Kapitel im Lieblingsbuch lesen oder einen Gute-Laune-Film ansehen. Durch die Krankheit wird der eigene Körper geschwächt und gestresst, da muss ein bisschen Ruhe einfach mal sein. Auch Freunde und Familie können stressen, am Besten in der Ruhephase auf PC und Handy verzichten, dann klappts so richtig mit der Entspannung.

 

In diesem Sinne: Gute Besserung an alle Leidgenossinnen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s